Mitglied werden

Wer darf Mitglied werden?

Die Plattform Theaterpädagogik ist für alle Menschen offen, die hauptberuflich, in ihrem jeweiligen Arbeitsumfeld oder im Freizeitbereich theaterpädagogische Projekte durchführen.

Wie wird man Mitglied?

Mitglied der Plattform Theaterpädagogik Südtirol zu werden, ist ganz einfach.

Theaterpädagog*innen mit theaterpädagogischer Ausbildung

  1. den Antrag auf Mitgliedschaft (siehe Link unten) stellen und zusammen mit

  2. der Kopie des Zertifikats eurer dreiteiligen Ausbildung* (Fortbildungen, Spielprojekt (ich selbst auf der Bühne) und Spielleiterprojekt (theaterpädagogisch Spielprojekte anleiten)

  3. und einer kurzen Stellungnahme, was für dich theaterpädagogisches Arbeiten bedeutet

Alle diese Dokumente bitte an kontakt@tpz-brixen.org schicken.

* Theaterpädagog*innen in Ausbildung reichen das Zerifikat nach.


Theaterpädagog*innen mit einer ähnlichen Ausbildung

Solltest du keine ausdrückliche theaterpädagogische Ausbildung absolviert haben, aber etwas Ähnliches (Studium der Theaterwissenschaften, Spielleiter-Ausbildung, Schauspielausbildung, Theatertherapie, Jeux Dramatiques, …), dann bitten wir dich,

  1. den Antrag auf Mitgliedschaft (siehe Link unten) stellen und zusammen mit

  2. das Zertifikat deiner Ausbildung zu schicken,

  3. und einer kurzen Stellungnahme, was für dich theaterpädagogisches Arbeiten bedeutet

Alle diese Dokumente bitte an kontakt@tpz-brixen.org schicken.


Menschen ohne theaterpädagogische Ausbildung

  1. den Antrag auf Mitgliedschaft (siehe Link unten) stellen und zusammen mit

  2. und einer Stellungnahme, was für dich theaterpädagogisches Arbeiten bedeutet

  3. fünf dokumentierte theaterpädagogische Projekte in den vergangenen drei Jahren

  4. eine Auflistung relevanter Fortbildungen

Alle diese Dokumente bitte an kontakt@tpz-brixen.org schicken.

Wie geht es dann weiter?

Der Ausschuss unserer Plattform befindet über die Aufnahme und informiert dich. Mit der Einzahlung des Mitgliedsbeitrags von 20 Euro bist du dabei.


Was erwarten wir von unseren Mitgliedern?

Von unseren Mitgliedern erwarten wir, dass sie

  • regelmäßig theaterpädagogische Projekte durchführen

  • eine Dokumentation ihrer Projekte an uns schicken, damit wir sie auf der Website veröffentlichen können, um der Öffentlichkeit klarzumachen, wie viel auf dem Gebiet der Theaterpädagogik passiert

  • aktiv an den Workshops zur Struktur der Plattform teilnehmen, sich einbringen - zum Beispiel in den AG’s

  • sich regelmäßig fortbilden

  • die Plattform ideell mittragen, andere Menschen davon informieren und überzeugen


Mitgliedsbeitrag

Der Mitgliedsbeitrag von 20 Euro gilt für das Kalenderjahr, in dem die Aufnahme passiert und wird nachher immer innerhalb Februar eingezahlt.