Zurück zu allen Veranstaltungen

Fortbildung im STV: Stücke schreiben mit Toni Bernhart


Stücke schreiben mit Toni Bernhart

Fortbildung im Südtiroler Theaterverband

Freitag, 15. bis Sonntag, 17. Februar 2019

Referent: Toni Bernhart, Südtirol/Deutschland; Theaterautor, Regisseur und Literaturwissenschaftler, lebt in Stuttgart und Berlin. An der Universität Stuttgart lehrt er Germanistik und leitet das Forschungsprojekt „Quantitative Literaturwissenschaft“.

Inhalt: Das Seminar richtet sich an alle, die Szenen oder Stücke fürs Theater schreiben möchten oder bereits Erfahrung damit haben. Im Mittelpunkt des Seminars stehen Ihre eigenen Skizzen und Entwürfe für Szenen oder Stücke, vor allem aber Ihre Ideen und Vorstellungen, wie Ihr eigenes Theaterstück aussehen sollte. Unter Anleitung des Theaterautors Toni Bernhart schreiben Sie an Ihren Texten und entwickeln diese weiter. Nach Ihrer Anmeldung wird der Referent Sie vor dem Seminar darum bitten, ihm Ihre Stückentwürfe zur detaillierten Seminarplanung zuzusenden.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, wohl aber die Lust darauf, ein Theaterstück zu schreiben. Wenn Sie Szenenentwürfe bereits in der Schublade oder auf der Festplatte haben, ist dies sehr gut, doch keine Voraussetzung.

Kursdauer: Fr. 18.00 bis 22.00 Uhr; Sa. 10.00 bis 18.00 Uhr; So.10.00 bis 13.00 Uhr

Ort: Kloster Marienberg, Vinschgau

Teilnehmerzahl: maximal 12

Zielgruppe: Spielleiterinnen, Spielleiter, Interessierte

Anmeldeschluss: 28. Jänner 2019 beim STV

Kursbeitrag: 90 € für Mitglieder; 130 € Nichtmitglieder des Südtiroler Theaterverbands

Anmerkung: Übernachtung und Verpflegung sind nicht im Seminarpreis enthalten

                     Reservierung für die Unterkunft im Kloster Marienberg: 0473 843989

Frühere Veranstaltung: 2. Februar
Chefsache Troja
Spätere Veranstaltung: 25. Februar
Fortbildung im STV: Schattentheater