Romeo & Julia - REDUX

Die Theaterwerkstatt RAINBOW - Regie: Thomas Troianer, Choreographie: Elfi Troi zeigt eine skurrile, verschrobene und höchst unterhaltsame Version von Shakespeare’s Klassiker „Romeo und Julia“. Ohne viele Worte erzählen die sechs jungen Schauspieler*innen die tragischste Liebesgeschichte aller Zeiten – dafür mit ihrem Körper, Mimik und Gestik. Dass dabei mehr auf der Strecke bleibt, als Shakespeares vollendete Verse, ist klar. Ein höchst unterhaltsames, skurriles, poetisches Stück.

Aufgeführt wurde das Stück am 3., 4. und 5. Mai im Theaterpädagogischen Zentrum Brixen.

Es spielen, tanzen und singen:
Nathaly Ebner als Julia
Franzi Aichner als Romeo
Fabio Vitalba als Paris, Thybalt, Apotheker, u.a.
Magdalena Troi als Daddy Capulet, Mercutio, Pater Lorenzo
Sonia Ortlinghaus als Amme, Mama Capulet u.a.
Samuel Lechner als Bote, Herzog, Mercutio u.a.

Kostüme und Maske: Nathaly Ebner

Regie: Thomas Troi
Choreographie: Elfi Troi

Gesamtleitung: Annalisa Cimino