Ganz schön blöd

Aris liebt Chanet. Sie gehen in dieselbe Klasse und für ihn ist sie wunderschön. Doch so sehr er sich auch bemüht, Chanet bemerkt ihn nicht. Sie ist mit ihren Freundinnen und ihrem Aussehen beschäftigt. Überhaupt legen viele seiner Mitschüler*innen Wert auf ihr Aussehen und sind ständig in den Social Media unterwegs. Aris bittet seine Englischlehrerin um Rat und hat einen genialen Einfall. Alles verändert sich, denn durch die Kraft der Liebe kommt das wahre Ich zum Vorschein.

Ausführende

3D der Mittelschule “Carl Wolff” Meran

Leitung

Christine Perri

Aufführungen

26. Februar um 20 Uhr

27. Februar um 9 und 11:45 Uhr

in der Aula Magna der WFO Meran