Aus dem Leben der Johanna - in 8 Proben zum fertigen Stück

Nathaly Ebner hat es vorgemacht. Mit der Volksbühne Natz hat sie es geschafft, in acht Proben ein abendfüllendes Stück zu erarbeiten. “Aus dem Leben der Johanna” heißt es und wird in Kürze im Shop des TPZ Brixen erhältlich sein.

Es geht um das Leben der Johanna, die von allen Seiten eigentlich nur Demütigungen, Spott und Strafen erfährt. Trotzdem hält sie den Kopf hoch und macht ihren Weg.

Dem TPZ Brixen ist es wichtig, dass auch die Kinder- und Jugendtheaterarbeit in den Bezirken gestärkt wird und dass Heimatbühnen in die Förderung der Jugend investieren. Durch Dorfprojekte wird das Gemeinschaftsgefühl gestärkt, die Kinder und Jugendlichen spüren Wertschätzung für ihr Tun und ihre Bereitschaft, sich für die Gemeinschaft und das Dorf zu engagieren wächst. Aus theaterspielenden Kindern werden irgendwann einmal Erwachsene, die selbst Theater spielen, Theater als Zuschauer schätzen und Theater fördern.

Aktuelles, NathalyHeidi Troi