Bücherreise

Das Konzept “Bücherreise” entstand im Theaterpädagogischen Zentrum Brixen. Interessierte Klassen ab der 1. Grundschule erarbeiten mit einer Theaterpädagogen Szenen zu Bilderbüchern und präsentieren diese so anschaulich. Die szenische Buchpräsentation und die freie rede vor Publikum werden so angebahnt und das Projekt leistet somit einen Beitrag zum selbstbewussten Sprechen vor Publikum ebenso wie zur Leseerziehung und Lesemotivation.

In der ersten Oktoberwoche 2018 führte Nathaly Ebner ein solches Projekt an der Grundschule “Msgr. J. Tschurtschenthaler” durch.

Nathaly, AktuellesHeidi Troi